baner mct
 

 

Chronik 1946 bis Heute.


 

 

1946 - 1970

 

1946 - Peter Makal wurde am 13.09.1946 in der Tschechoslowakei ind der Stadt Kolin geboren
1960 - Erstes Engagement am Kleinen Theater in Kolin ( CSSR ) in der Vorstellung " Strecha"
1961 - Die pantomimischen Interpretationen in der Vorstellungen von " Samy Goudy"
1962 - Ende des Studiums. Erste Preise bei Wettbewerben und Festivals. Die Arbeit mit einem pantomimischen Ensemble wird fortgesetzt. Die erste Solopantomimen. Erste Tournee durch die Tschechoslowakei mit dem Kölner Theater.
1964 - Erster Preis bei internationalem Wettbewerb " Wir suchen neue Talente" in Prag.
1965 - Gründung eines eigenen pantomimischen Ensemble " Pantom". Tournee durch die ganze Tschechoslowakei.
  Das Dach - Kleines Theater Kolin
1968 - Lebensereignisse - Theatergruppe Pantom
 

 

 

divadloPantomFoto
Spielplan - Theater Pantom
 
divadloKolin1 divadloKolin2
Vorstellung in der Stadt Kolin Vorstellung " Strecha" - Das Dach
 
 

 

 

 

1970 - 1980

   
1968 - 1972 Internationale Pantomimeschule Marcel Marceau, Theater de la Musique, Paris, Frankreich
1970 - 1974 Engagement im Theater Les Folies Bergères, Paris.
1971 - Pantomimen - Theater Magenia, Ella Jaroszewicz
1973 - Zusammenarbeit mit dem französischen Regisseur Jean L. Godard.
1975 - Ein Tag in Paris ( solo )
1977 - CHRIST Mimodrama nach biblischen Texten mit Peter Makal
1980 - Sonnenschirme aus Stuttgart

 

foliesBergereFoto
Peter Makal mit Liliane Montevecchi in Theater Les Folies Bergères, Paris

 

MarcelMarceau
Marcel Marceau und Peter Makal
 
marcel marceau schule
Internationale Pantomimeschule Marcel Marceau / Peter Makal ( links )

 

 

1980 - 1989
1982 - Gründung des Internationalen Pantomimen Theater – Makal-City-Theater Stuttgart
1982 - Ein Tag in Paris
1983 - Sadko - Pantomimische Märchen
1984 - Panoptikum
1985 - La Pazzia Senile, Madrigalkomödie - Commedia dell Arte
1986 - Der Baum in den vier Jahreszeiten
1987 - Die Gefangenen, Amnesty International
  König Auros - Pantomimische Märchen
1988 - Don Quixote
  EXE Zeichen der Zeit
1989 - MIMO - AIR
  Schwanda oder Dudelsackpfeifer
   
   
theater interier
Theater in Stuttgart - Marienstraße 12 ( 1982 bis 2004 )
 

 

1990 - 2000

 

1990 - The Dogs - Die Hunde
1991 - Carmina Burana
1992 - Karneval der Tiere
1992 - Peter Makal wurde für seine künstlerische Aktivität als Intendant, Regisseur, Choreograph und Künstler 1992 vom "World Art Forum" in Genf der Titel "Ambasssador of Art" verliehen. Des-weiteren ist Peter Makal auch Begleiter des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg als Repräsentant der Kultur im Ausland.
   
1993 - Die Schöpfung oder Adam und Eva im paradies
  Hoffmanns Erzählungen
1994 - Die Lustigen Stadtmusikanten
  EXE Amoremimo
  EXE Feuerfeste
1995 - Mimo Kino
1996 - Scheherazade - Märchen aus 1001 Nacht
  EXE Mimonde
1997 - Der zauberlehring
1998 - Zauber der Lotusblüte
   
 
exe pantomime
Pantomime EXE
 
Peter Makal hat ein großes Herz und schätzte die Künstler und Menschen besonders, die ihn hilfreich auf seinem langen Theaterweg begleiteten und ehrte sie mit seiner Bronzemedaille.
 

2000 - 2014

2000 - Jules Verne
2001 - American Story
2002 - Die Sieben Todsünden
2003 - Aqua Viva
2004 - Bilder einer Austellung
2006 - Phantastische Welten
2007 - Terra Elementara
   
2010 - DVD - Märchen Film, Der magische Talisman - 90min
   
 
der magische talisman
 

 

 

2014 - nach 32 Jahren schließt das Pantomime Theater in Deutschland, das Makal- City- Theater GmbH, seinen Gastspiel und Tourneebetrieb. Peter Makal schließt die GmbH um neue Wege gehen zu können im Bereich Unterricht und Vorträge. Sein Schwerpunkt liegt nun im weitergeben seines großen Wissens über die Pantomimische Kunst.
 
 
 
Copyright © Makal City Theater, Postfach 103114, 70182 Stuttgart, Deutschland / E-mail: makal.city.theater@gmail.com
alle fotos archiv MCT makal city theater